Gute Nachrichten für Rottenmanner Altstadt

Jetzt wird aufgeatmet. Es gibt gute Nachrichten rund ums Rathaus in Rottenmann zu verkünden. Ein Projekt hat sich bewährt und kann nun weitergeführt werden. Ab sofort zieht neues Leben in die Hauptstraße ein,  die Altstadt wird belebt.

„Gute Nachrichten für Rottenmanner Altstadt“ weiterlesen

Bezirkstag 2016: Das war ein gutes Jahr

Beim Bezirkstag der Berg- und Naturwacht am 7.4.2017 im Seerestaurant Lassing wurde nicht nur 10 neue Berg- und NaturwächterInnen angelobt, verdiente KameradInnen geehrt, der neue Bezirkseinsatzleiter Klaus Herzmaier bestätigt, sondern auch Bilanz gezogen – eine hervorragende Bilanz wie wir wissen.

„Bezirkstag 2016: Das war ein gutes Jahr“ weiterlesen

Ehre, wem Ehre gebürt

Ehrungen sind besonders beliebt, auch bei uns. Im Rahmen unseres Bezirkstages der Berg- und Naturwacht Liezen am 7.4.2017 im Seerestaurant Lassing ehrte Landesleiter Heinz Pretterhofer und Bezirkseinsatzleiter Klaus Herzmaier folgende KameradInnen, Freunde und Gönner: Highlight: Walter Amtmann für 50 Jahre Mitgliedschaft.

„Ehre, wem Ehre gebürt“ weiterlesen

10 neue Berg- und Naturwächter angelobt

Im Rahmen des Bezirkstages der Berg- und Naturwacht Liezen am 7. April 2017 in Lassing wurden 10 neue Berg- und NaturwächterInnen feierlich angelobt. Die Bezirkshauptmannschaft Liezen war vertreten durch Herrn Robert Kogler, der Dienstmarke, Bescheid und Dienstausweis übergab und das Gelöbnis der „jungen“ Berg- und NaturwächterInnen entgegennahm.

„10 neue Berg- und Naturwächter angelobt“ weiterlesen

Volle Fahrt voraus, Herr Klaus!

Das war ein besonderer Bezirkstag. Nach 25 Jahren an der Spitze der Berg- und Naturwacht im Bezirk Liezen hat Fritz Stockreiter sein Amt niedergelegt. Neu: Klaus-Emmerich Herzmaier wurde am 7.4.2017 einstimmig als neuer Bezirkseinsatzleiter bestätigt – zuvor wurde er von den Ortseinsatzleitern gewählt. Der junge Rottenmanner ist ab sofort Chef von 286 Berg- und NaturwächterInnen im Bezirk Liezen.

„Volle Fahrt voraus, Herr Klaus!“ weiterlesen

Oppenberg du könntest sauberer sein

Oppenberg gehört zur Gemeinde Rottenmann. Oppenberg ist ein Wander- und Skitourenparadies. Oppenberg hat ein Naturschutzgebiet, das Oppenberger Moos. Leider haben die Berg- und Naturwächter der Ortseinsatzstelle Rottenmann hier in den letzten Tagen sehr viel Müll einsammeln müssen. Müll, der unachtsam weggeworfen wurde, sogar illegal abgelagerten Müll aus Privathaushalten wurde gefunden.

„Oppenberg du könntest sauberer sein“ weiterlesen

So geht Sauberkeit! Ardninger Volksschüler machen klar Schiff

Im Rahmen der Aktion Steirische Frühjahrsputz sammelten die Kinder der Volksschule Ardning fleißig Müll. Müll, der leider unachtsam von Menschen weggeworfen wurde, musst in mühevoller Kleinarbeit händisch eingesammelt werden. Tolle Unterstützung dabei gab es von den MitarbeiterInnen der Gemeinde Ardning und der Freiwilligen Feuerwehr Ardning.

„So geht Sauberkeit! Ardninger Volksschüler machen klar Schiff“ weiterlesen

Quak, die Frösche kommen!

Die Amphibienwanderung hat wieder eingesetzt. Kröten, Frösche, Lurche und Molche machen sich von ihren Winterquartieren auf den Weg zu Gewässern, um sich fortzupflanzen. Bitte nehmt besondere Rücksicht auf bekannten Amphibienwanderstrecken, reduziert eure Geschwindigkeit.

„Quak, die Frösche kommen!“ weiterlesen