„Nicht für die Schule, für die Natur lernen wir!“

Gemeinsam mit den KameradInnen aus Leoben ging es für die Liezener Berg- und NaturwächterInnen zum diesjährigen Bildungstag nach St. Lambrecht.

„„Nicht für die Schule, für die Natur lernen wir!““ weiterlesen

NSG 6b, bitte kommen!

Im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung der Naturparkakademie und der Berg- und Naturwacht wurde am 27.5.2017 das Naturschutzgebiet Oppenberger Moos begangen. Naturschutz-Experte Hermann Klapf steuerte sein Wissen bei.

„NSG 6b, bitte kommen!“ weiterlesen

Bezirkstag 2016: Das war ein gutes Jahr

Beim Bezirkstag der Berg- und Naturwacht am 7.4.2017 im Seerestaurant Lassing wurde nicht nur 10 neue Berg- und NaturwächterInnen angelobt, verdiente KameradInnen geehrt, der neue Bezirkseinsatzleiter Klaus Herzmaier bestätigt, sondern auch Bilanz gezogen – eine hervorragende Bilanz wie wir wissen.

„Bezirkstag 2016: Das war ein gutes Jahr“ weiterlesen

Ehre, wem Ehre gebürt

Ehrungen sind besonders beliebt, auch bei uns. Im Rahmen unseres Bezirkstages der Berg- und Naturwacht Liezen am 7.4.2017 im Seerestaurant Lassing ehrte Landesleiter Heinz Pretterhofer und Bezirkseinsatzleiter Klaus Herzmaier folgende KameradInnen, Freunde und Gönner: Highlight: Walter Amtmann für 50 Jahre Mitgliedschaft.

„Ehre, wem Ehre gebürt“ weiterlesen

10 neue Berg- und Naturwächter angelobt

Im Rahmen des Bezirkstages der Berg- und Naturwacht Liezen am 7. April 2017 in Lassing wurden 10 neue Berg- und NaturwächterInnen feierlich angelobt. Die Bezirkshauptmannschaft Liezen war vertreten durch Herrn Robert Kogler, der Dienstmarke, Bescheid und Dienstausweis übergab und das Gelöbnis der „jungen“ Berg- und NaturwächterInnen entgegennahm.

„10 neue Berg- und Naturwächter angelobt“ weiterlesen

Volle Fahrt voraus, Herr Klaus!

Das war ein besonderer Bezirkstag. Nach 25 Jahren an der Spitze der Berg- und Naturwacht im Bezirk Liezen hat Fritz Stockreiter sein Amt niedergelegt. Neu: Klaus-Emmerich Herzmaier wurde am 7.4.2017 einstimmig als neuer Bezirkseinsatzleiter bestätigt – zuvor wurde er von den Ortseinsatzleitern gewählt. Der junge Rottenmanner ist ab sofort Chef von 286 Berg- und NaturwächterInnen im Bezirk Liezen.

„Volle Fahrt voraus, Herr Klaus!“ weiterlesen

Zur Fortpflanzung müssen sie das Wasser aufsuchen

Nichts für Schleimer. Dr. Werner Kammel referierte im Rahmen eines Erfahrungsaustausch für Berg- und Naturwächter im Haus der Inklusion in Liezen über Amphibien und gab dabei für die Praxis wertvolle Tipps und Tricks für die bevorstehende „Krötenwanderungen“.

„Zur Fortpflanzung müssen sie das Wasser aufsuchen“ weiterlesen