Quak, die Frösche kommen!

berg-und-naturwacht-liezen-kroetenwanderung-amphipienwanderung-1_web

Die Amphibienwanderung hat wieder eingesetzt. Kröten, Frösche, Lurche und Molche machen sich von ihren Winterquartieren auf den Weg zu Gewässern, um sich fortzupflanzen. Bitte nehmt besondere Rücksicht auf bekannten Amphibienwanderstrecken, reduziert eure Geschwindigkeit.

5 Amphibienschutzzäune wurden von unseren Berg- und NaturwächterInnen an folgenden Standorten errichtet. So wird den Kröten ein sicheres überqueren der Straßen ermöglicht. Mehrmals täglich eskortieren wir unsere quakenden Freunde in Kübeln in ihr Liebesnest.

Standorte im Bezirk Liezen

  • Gamperlacke (zwischen Selzthal und Liezen),
  • Oppenberg (Ortseinfahrt bei Moor),
  • Ortseinfahrt Trieben,
  • zwischen Liezen und Autobahnauffahrt Ardning,
  • Pürglitz (Gemeinde Irdning-Donnersbachtal).

Foto: Enrico Radaelli, Berg- und Naturwacht Liezen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *